Veröffentlicht am 6. Dezember 2017

Nachlese zum Seelenfeuer-Liederabend „Licht Sein“

in Dörenthe am 18. November 2017

Es war ein wirklich großartiger Abend mit vielen wunderschönen, magischen Gänsehautmomenten!

 

Danke an alle, die mit dabei waren. Über die vielen positiven Rückmeldungen habe ich mich riesig gefreut. Ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen und weitere „Licht Sein“-Abende in 2018.

 

Bei Interesse an einer gemeinsamen Veranstaltung gerne melden! In dem Zusammenhang auch noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Kolpingsfamilie Dörenthe als Veranstalter sowie an alle Unterstützer und Sponsoren der Veranstaltung für die sehr gute Zusammenarbeit mit viel Spaß und Leichtigkeit.

 

Es ist besser, auch nur ein Licht anzuzünden als über die Dunkelheit zu fluchen.

(Konfuzius)

Liederabend Licht Sein, Projekt Seelenfeuer, Andrea Thalmann

 

Bitte akzeptiere YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn du akzeptierst, wirst du auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von einem externen Dritten angeboten werden.

YouTube-Datenschutzerklärung

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen